21_05  Funktionelle rhythmische Gelenktechniken in der Physiotherapie

Im Fokus dieses Kurses stehen die Extremitäten- und Wirbelsäulengelenke. Jedes schmerzende Gelenk wird immer von einer akuten oder chronischen Entzündung begleitet. Betroffen sind dabei sehr unterschiedliche Gewebearten, mit oftmals ganz unterschiedlichen Heilungsverläufen und Rehabilitationszeiten. Die sanften und rhythmischen Bewegungen der manuellen Gelenktechniken werden von den Patienten sehr gut toleriert.

 

Die Ziele sind:

 

  • Schmerzreduktion
  • Reduktion der Entzündungsmediatoren
  • Entödematisierung der Gelenkkapsel
  • Verbesserung der Gelenkbeweglichkeit
  • Verbesserung der Gelenktrophik
  • Sensomotorische Normalisierung

 

Kursinhalte:

 

  • Aufbau der verschiedenen Gewebearten
  • Die Phasen der Wundheilung
  • Funktionelle rhythmische Gelenktechniken für die Extremitätengelenke
  • Funktionelle rhythmische Gelenktechniken für die Wirbelsäulengelenke

 

 

Kursdatum: 24./25.04.2021

Unterrichtszeiten: Sa. 9.00 - 18.00 Uhr | So. 9.00 - 16.00 Uhr

 

Referentin: Anja Horch  

 

Kursgebühr: 250,00 Euro*; Script im PDF-Dateiformat 

Teilnehmerzahl: max. 12 Teilnehmer


*Das Unternehmen ist als private Bildungseinrichtung nach §4, Nr. 21 UStG. von der Umsatzsteuer befreit.

 

Anmeldung Seminare Fort- und Weiterbildung
Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Das FBZ-Seminarzentrum/Übernachtungsmöglichkeiten